Besucherordnung

Wir heißen unsere Besucher herzlich willkommen und wünschen einen erlebnisreichen Aufenthalt.

Wir präsentieren in unseren Ausstellungshallen uns auf dem Ausstellungsgelände im Außenbereich Natur- und Kulturgüter von höchster Bedeutung. Wir ermöglichen ihnen im Vertrauen auf verständnisvolles und angemessenes Verhalten die erlebnisreiche unmittelbare Begegnung mit wertvollen Objekten aus privaten Sammlungen, lebenden  Kreaturen und  erstaunlichen  Kulturgütern. Daher bitten wir um Einhaltung folgender Vorschriften:

Öffnungszeiten / Eintrittsgelder

Es gelten die Aushänge und öffentlichen Bekanntmachungen.

Garderobe

Für Wertgegenstände und private Garderobe wird eine Haftung seitens des Veranstalters ausgeschlossen.

Schutz der Ausstellungsexponate

Bitte unterlassen sie es, die  Ausstellungsgegenstände  zu berühren,  zu beschädigen oder zu verunreinigen, in der Ausstellungshalle zu essen oder zu rauchen.   Bitte bringen sie keine Tiere mit in die Ausstellungshalle.

Video- und Fotoaufnahmen

Das Fotografieren bzw. Filmen  ist ausschließlich für private Zwecke gestattet und dürfen nicht veröffentlicht werden.

Verhalten in den Ausstellungen und auf dem Festgelände

Jeder Besucher sollte sich so verhalten, dass andere Besucher nicht gestört werden. Erziehungsberechtigte sind für das angemessene Verhalten von Kindern und Jugendlichen in ihrer Begleitung verantwortlich. Der Besucher haftet für den von ihm verursachten Schaden.

Das Mitbringen von Speisen und Getränken jeglicher Art auf das Veranstaltungsgelände ist strikt untersagt. Ausnahmefälle, Bei Zuwiderhandlung wird das Material einbehalten und die beteiligten Personen von der Veranstaltung ausgeschlossen.

Haftung

Der Veranstalter  haftet nicht für Schäden, die den Besuchern entstehen, sofern nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens des Veranstalters  vorliegt.

Hinweise, Beschwerden, Fundsachen

Hinweise, Wünsche und Stellungnahmen in bezug auf die Veranstaltung  den Mitgliedern des Vereines sowie  dem Aufsichts- oder Kassenpersonal  mitgeteilt werden. Beschwerden werden dem Vereinsvorstand  unmittelbar zugeleitet. Fundsachen nehmen das Kassen- oder Aufsichtspersonal entgegen.  Nachfragen zu Fundsachen sind an den Veranstalter  zu richten.

Datenschutz

Mit dem Erwerb der Eintrittskarte  wird dem Veranstalter die Erlaubnis erteilt, während der  Veranstalter   Foto- und Filmaufnahmen zu machen   und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog und digital  zu verwenden.  Personenbezogene Daten werden nur mit zusätzlicher  Genehmigung erhoben und verwendet.

Im Rahmen unserer Veranstaltungen, bei denen wir selbst als Organisator auftreten oder an denen wir als Kooperationspartner beteiligt sind, behalten wir uns vor,  Bild- und Tonaufnahmen von Referenten, Beteiligten und Gästen zu  Zwecken der PR- und Öffentlichkeitsarbeit zu erstellen, zu verarbeiten und zu verbreiten, soweit diese nicht im Einzelfall widersprechen. Hierauf wird sowohl im Rahmen der elektronischen Veranstaltungsanmeldung als auch am Veranstaltungsort in geeigneter Weise hingewiesen.

Rechtsgrundlage ist dabei Art 6 Abs. 1 Lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, im Rahmen unserer PR- und Öffentlichkeitsarbeit über die Inhalte der Veranstaltungen zu informieren und auf gleichartige Veranstaltungen, die Inhalte und die Arbeit unseres Vereines aufmerksam zu machen, um wirksam öffentliche Meinungsbildung betreiben zu können. Dies geschieht etwa in Form von Beiträgen und Fotogalerien auf den Webseiten unsererVereines,  in der Chronik unseres Jahresberichts  und veranstaltungsbezogenen Publikationen. Des Weiteren werden die angefertigten Bild- und Tonaufnahmen auch zur Darstellung unserer Vereinsangebote auf Social-Media-Kanälen eingesetzt.

Die im Rahmen unserer öffentlichen Veranstaltungen erstellten Bild- und Tonaufnahmen werden im Rahmen unserer Pressearbeit zudem an Medienvertreter von Zeitungen sowie Rundfunksendern und Onlineredaktionen zur redaktionellen Berichterstattung weitergegeben. Auch den an der jeweiligen Veranstaltung beteiligten Partnerunternehmen, -organisationen oder -institutionen stellen wir Bild- und Tonmaterial zur individuellen Nachberichterstattung zur Verfügung.

Verantwortlich für die Erstellung, Speicherung und Verarbeitung der Bild- und Tonaufnahmen ist  der Vorstand des Vereines den Sie wie folgt erreichen können:

VZE e. V. Weißwasser
An der Schiede 5
02957 Weißkeißele
E-Mail:   info@exotenausstellung.de

Schlussbestimmungen

Jeder Besucher  erkennt mit dem Erwerb der Eintrittskarte die vorliegende Besucherordnung an. Bei Nichtbeachtung dieser Ordnung behält sich der Veranstalter  Maßnahmen vor, die zur Herstellung der Ordnung führen bzw. der Schadensbegrenzung dienen.